Moin, ich bin
Johannes Boetius

Ihr Therapeut Johannes Boetius - Osteopath in Hamburg

Als ausgebildeter Osteopath und Physiotherapeut unterstütze ich Sie dabei, körperliche Beschwerden zu lindern und so wieder mehr Vitalität zu erlangen.

Mein Ziel dabei? Nicht nur kurzfristig eine Verbesserung zu schaffen, sondern Sie körperlich so zu stärken, dass wir langfristig Ihre Beschwerden lindern.

Denn genau so können Sie Ihren Alltag wieder mit gutem Körpergefühl gestalten.

Ihr Therapeut Johannes Boetius - Osteopath in Hamburg

“Wenn zwei Menschen dieselbe Tätigkeit ausführen, warum hat der eine dabei keine Schmerzen,
der andere aber doch? Für dieses Warum habe ich mich schon immer interessiert
- und dem gehe ich als Osteopath auf den Grund!”

- Johannes Boetius -

Mein Weg vom Analytiker zum Osteopathen

Schon in meiner Kindheit und Jugend habe ich mich viel mit Sport und Ernährung beschäftigt - auch, weil ich in dieser Zeit selbst kein allzu gutes Körpergefühl hatte. Beruflich sollte die Reise für mich aber zunächst ganz woanders hingehen. Nach meinem Zivildienst habe ich angefangen, Umweltverfahrenstechnik in Wilhelmshaven zu studieren. Doch schon im ersten Semester war klar: Dieses Studium ist nicht meins. 

Zur selben Zeit hatte mein damals bester Freund einen schweren Motorradunfall mit Kopfverletzungen, lag zunächst im Koma und konnte nach dem Aufwachen nicht laufen. Ich brach das Studium ab, machte ein Praktikum im Fitnessstudio und Fitnesstrainer-Scheine - und unterstützte meinen Freund mit gezieltem Training bei seiner Rehabilitation. Zum einen die Erfolge mit ihm, zum anderen eine Empfehlung meines damaligen Trainers, brachten mich zur Physiotherapie-Ausbildung.

Auch hier merkte ich, dass ich noch nicht ganz angekommen war. In einem Praktikum bei einem Osteopathen gegen Ende der Ausbildung lernte ich sehr viel über die Osteopathie und war völlig fasziniert davon. Damit stand mein weiterer Werdegang fest.

Als fertig ausgebildeter Physiotherapeut begann ich die fünfjährige berufsbegleitende Ausbildung zum Osteopathen, eröffnete ein knappes Jahr nach dem erfolgreichen Abschluss meine eigene Praxis in Frankfurt und führte diese acht Jahre lang. 

Nun hat es mich gemeinsam mit meiner Familie in den Norden verschlagen, und heute kann ich sagen, dass ich angekommen bin: mit meiner neuen Praxis in Hamburg. Vor allem aber in meiner Berufung als Osteopath. 

Hier erfahren Sie mehr über meinen Werdegang

Lebenslauf

  • 1982: Geboren in Manchester (UK)
  • 2007: Abschluss der Physiotherapieausbildung mit Staatsexamen
  • 2008 - 2011: Zertifikat der Manuellen Therapie (DGMSM e.V.)
  • 2009 - 2014: Osteopathieausbildung an der International Academy of Osteopathy (IAO)
  • 2007 - 2009: Physiotherapeut bei MFT Zens und Kollegen
  • 2009 - 2014: Physiotherapeut bei Physiowell Fry
  • 2014: Säuglingskurs an der Akademie für integrative Medizin und Osteopathie bei Dr.med. Thomas Kia
  • 2014: Erteilung der Heilpraktikererlaubnis

 

Postgraduierte Fortbildungen

  • 2015: Säuglings und Kleinkinderkurse Osteopathie Institut Frankfurt
  • 2015: Upper Body und Lower Body Manipulation bei Prof. Laurie Hartman (UK) 
  • 2016: FDM (Faszien-Distorsionsmodell nach Stephen Typaldos) bei Dr.Georg Harrer (Ö)
  • 2018: Übergänge der Wirbelsäule Techniken mit Minimal Hebel bei Daryl Herbet D.O. (UK), Teilnahme Weltkongress über Faszien in Berlin
  • 2019: Viszerale Aspekte der Osteopathie bei Ken Lossing D.O. (US)
  • 2022: Akuter Bandscheibenvorfall in der osteopathischen Praxis bei Jane Eliza Stark D.O.M.P. (CAN)

Ich freue mich darauf,
Sie kennenzulernen.

Buchen Sie einfach über den Button Ihren Ersttermin und lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wie ich Ihnen helfen kann.